Piazza Solona Logo
Instagram @piazza.solona
Facebook

Aktuelle Öffnungszeiten

Mo-Do   9:30 - 18:00 

Fr & Sa   9:30 - 20:00

Sonntag  9:30 - 18:00

Chianti

Da Vinci Chianti DOCG

Rebsorte: 85% Sangiovese, 10% Merlot 5% andere Traubensorten

Ausbau 15% des Weines fermentieren in Barriquefässern, der Rest in Edelstahl

Alkoholgehalt: 13%

Trinktemperatur: 17°C.

Säuregehalt:   5,00 gr/l.

Restzuckergehalt: 1,80 gr./l.

 

Dazu passt: Chianti ist der wohl vielfältigste Tischbegleiter überhaupt. Von Fischgerichten, Fleischgerichten, Wurstwaren wie Salami, Soppressata, Schinken, Käse, Nudelgerichten und Pizza.

 

Da Vinci empfiehlt: Pasta mit Brokkoli in Rochenbrühe, ein uraltes, ursprünglich römisches Gericht

 

Degustationsnotiz: Der Wein mit einem tiefen, leuchtenden Rubinrot mit leichten violetten Rändern im Glas duftet intensiv und nachhaltig nach Veilchen, Kirschen und Gewürzen, wobei dort der schwarze Pfeffer überwiegt. Am Gaumen präsentiert sich der Chianti mundfüllend und kaum pelzig. Er ist vielmehr weich und samtig und besticht durch seinen angenehm intensiven Geschmack nach Kirschen, Kakao und Kräutern. Der Wohlgeschmack hält noch lange nach dem letzten Schluck an.

 

Wussten Sie? Chianti ist einer der beliebtesten Weine aus Italien, auf alle Fälle der Bekannteste. Der in der Toskana auf dem berühmten Galestro-Boden wachsende Wein wird von dem dort vorherrschenden Tonschiefer beherrscht, der reich an Struktur und arm an organischen Substanzen ist. Die Genossenschaft Cantine Leonardo da Vinci hat ihren Sitz in Vinci. Der Name des Ortes ist unweigerlich mit dem Genius Leonardo da Vinci verbunden, der von hier stammt. Ein Museum widmet sich seinem Genie und stellt Objekte aus, die auf seinen Studien basieren. Aber auch der Name der Gegend, das Chianti stellt automatisch eine Assoziation mit dem Wein her. Eines der Werke Leonardos, die Leda, ziert das Etikett dieses Weines.

Impressum und Datenschutz

OK

Diese Website verwendet Cookies.  Durch Ok oder Scrollen Akzeptieren